News

Ed – eine deftige Klatsche zum Abschied….

24.06.2014

Ed eine deftige Klatsche zum Abschied.
 
Beim letzten Spiel des Ed waren die Kollegen von Hegi zu Gast. Mit dem letzten Aufgebot und nicht optimaler Vorbereitung ging es dann ins Spiel. Schnell zeichnete sich ab, dass die Mannschaft von Hegi nicht mehr die Gleiche war wie noch im Testspiel im März.
 
Dem frühen 0:1 durch ein wunderschönes Tor konnten die Seemer ein herausgespieltes Tor entgegensetzen, danach trafen aber nur noch die Gäste. Die meisten Tore gingen auf das Konto von Schüssen aus der 2. Reihe wobei sich die Seemer Defensive mehrheitlich schlecht organisiert zeigte. Leider ging auch offensiv bei den Gelb-Schwarzen sehr wenig und so ging es mit einem hohen Rückstand in die Pause.
 
Neu motiviert ging es in Halbzeit 2. Nur leider hatten die Hegemer auch noch nicht genug vom Tore schiessen. Die Einheimischen ihrerseits konnten aber ebenso noch 4 Tore erzielen und so endete die Saison mit einer hohen 5:15-Niederlage.
 
Die Jungs gehen nun getrennte Wege. Ich habe einen Teil der Jungs seit den G-Junioren begleitet und bin erfreut welche Fortschritte die Jungs im sportlichen und vor allem auch im menschlichen Bereich gemacht haben. Das letzte halbe Jahr bereits bei den E-Junioren, hat alle Jungs nochmals einen Schritt vorwärts gebracht.
 
Nun wünsche ich allen Beteiligten Personen (Junioren, Eltern usw.) weiterhin viel Spass und Erfolg in allen Lebenslagen und denkt daran: Nicht der Einzelne ist wichtig, nur als Mannschaft kommt ihr weiter!
 
Der Trainer
 
Mäse Meier
 


zurück



SOLUTION·CH