News

Ed- verhängnisvolle 5 Minuten nach der Pause

01.04.2014

Ed- verhängnisvolle 5 Minuten nach der Pause
 
Das Ed durfte ihr erstes Meisterschaftsspiel am Samstagmorgen in Töss bestreiten. Bei Sonnenschein und schon milden Temperaturen begann um 09.30 das Spiel. In den ersten Minuten spielten praktisch nur der Gastgeber. Die jungen Seemer wurden in die eigene Hälfte gedrängt. Nach überstandener Druckphase und ausgeglichenem Spielanteil kam der überraschende Gegentreffer. Dieser „weckte“ die Seemer aber noch mehr. Nun wurden auch Chancen erspielt und der Gegner seinerseits auf dem ganzen Platz unter Druck gesetzt. Der Ausgleich fiel relativ schnell und bis kurz vor der Pause führten die Gelben mit 3:2. Leider konnte die Führung nicht in die Pause gebracht werden.
 
Nach der Pause ging es dann sehr zügig: Ein Penalty und 2 Unaufmerksamkeiten später stand es bereits 6:3 für die Gastgeber. Leider dauerte es dann nochmals 15 Minuten und 2 Gegentore bis auch wir wieder mit Fussballspielen begannen.  Bis zum Schluss erspielten wir uns doch die eine oder andere Chance, nur wurde der gegnerische Goalie nicht mehr bezwungen…  ob wir nun 3:8 oder 3:10 (wie auf der Verbandsseite steht) verloren haben, ist ja nicht so wichtig.
 
Die Jungs haben in der 1. Hälfte sowie in den letzten 10 Minuten gezeigt, dass Sie auch in der 2. Stärkeklasse mitspielen können. Wir gehen unseren Weg weiter.
 
Schon am nächsten Samstag haben wir die Möglichkeit zur Korrektur im 1. Heimspiel gegen Neuhausen.
 


zurück



SOLUTION·CH