News

Fa Jun: 4. Platz an der Stadtmeisterschaft

20.01.2014

Ein 4. Platz für das Fa an der Stadtmeisterschaft 2014
 
 
 
Das Fa durfte bereits im 1. Spiel gegen den Turnierfavoriten FCW (U9) antreten. Durch frühes Stören sollten die Junglöwen beim Spielaufbau gestört werden. Die Gelb-Schwarzen konnten das Spiel geraume Zeit offen gestalten, ohne dabei gross in die Nähe des gegnerischen Goals zu kommen. Leider kamen mit der Zeit die Stadtwinterthurer immer besser ins Spiel und schossen dann die Tore zum verdienten 5:0-Sieg.
 
Mit gerade einem Spiel Pause ging es ins 2. Gruppenspiel gegen Hegi. Da beide in Gelb spielen, mussten die Seemer auf das ungewohnte Rot ausweichen. Das Spiel begann wie es sich der Trainer und die Jungs vorgestellt hatten und endete in einer Niederlage. Schnell wurde das 1:0 erzielt und das Spiel hatten wir eigentlich im Griff, doch 3 individuelle Fehler und die Cleverness der Gegner liessen uns bis kurz vor Schluss einem 2-Tore Rückstand nachlaufen. Das 2:3 kam dann leider zu spät.
 
Im letzten Gruppenspiel (und nach zwei hohen Siegen der Junglöwen gegen Hegi und Oberwinterthur) konnte das Fa aus Seen dennoch den 2. Gruppenrang erreichen. Die Jungs gingen los wie die „Feuerwehr“ und schossen regelmässig ihre Tore, auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer wurde postwendend mit einem weiterem Goal beantwortet. Schlusstand 4:1
 
Im kleinen Finale wartete der FC Tössfeld. Für mich immer eine Wundertüte, spielen da doch immer andere Jungs…  Das eigentlich ausgeglichene Spiel endete am Schluss mit einer (zu) deutlichen 1:3-Niederlage. Die Jungs spielten einen gepflegten Fussball und hatten ein paar Mal Pech im Abschluss.
 
Im hochstehenden Final siegte der FCW gegen das Fa des SC Veltheim. Gratulation an die Trainer Steve Frey und Christine Sommer (FCW) und Ruedi Frei (SCV) für ein Klassespiel.
 
Ich möchte mich auch bei den zahlreichen Eltern bedanken für die lautstarke Unterstützung.
 
Der Trainer
 
Mäse Meier
 
Der Kader:
 
Robin Inglin
Keanu Weber
Julien Mörgeli
Mattia Presicce
Ilias Rhyner
Sylvain Meier
Timon Rosenberger
Lend Ibraimi
Fynn Wermelinger
 


zur├╝ck



SOLUTION·CH