News

FC Phönix Cb – Knapp verloren trotz gutem Spiel

19.10.2013

Es herrschte spätsommerliches Wetter als der FC Wülflingen zu Gast um Steinacker war. Unsere Mannschaft wurde aufgrund von diversen Ferienabwesenheiten mit Gian Bänninger vom Ca verstärkt.

 

Das Spiel begann für unsere Jungs sehr gut und sie konnten das Geschehen durch schöne Kombinationen in der gegnerischen Hälfte eigentlich gut kontrollieren. Wie schon oft in dieser Saison konnten wir auch heute die herausgespielten Torchancen nicht konsequent ausnutzen und wurde deshalb vom Gegner ca. in der Mitte der ersten Halbzeit bestraft. 

 

Die Mannschaft liess sich aber vom Rückstand nicht entmutigen und spielte weiterhin gut zusammen und konnte noch kurz vor der Pause, dank Deniz und einem von Berke geschlagenen Corner, ausgleichen. Das Unentschieden war zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient.

 

Trotz gutem Start in die zweite Halbzeit wurde schnell klar, dass das Spielniveau der ersten Halbzeit läuferisch und spielirisch nicht aufrechterhalten werden konnte. Davon konnte unser Gegner profitieren und nach einige verpassten Chancen, dank einem herrlichen und unhaltbaren Freistoss aus 20m, wieder in Führung gehen. Unsere Jungs liessen auch diesmal den Kopf nicht hängen und rund 15 Minuten vor Schluss, durch einen herrlichen Weitschuss von Gian dank einer schöne Vorlage von Marco, ausgleichen. Von diesem Zeitpunkt an haben wir alles versucht, um das Spiel noch zu gewinnen, konnten trotz Überlegenheit aber keine  weiter Torchancen ausspielen und kassierten praktisch in der Schlussminute noch das Siegestor des Gegners.

 

Zusammengefasst : Wir haben über weite Strecken das Spiel bestimmt und dies oft auch mit sehenswerten Spielkombinationen. Um uns  zu verbessern müssen  wir  lernen die Torchancen konsequenter auszuwerten. Die Niederlage ist unverdient, selbst ein Unentschieden wäre knapp gewesen, aber wenn wir in den nächsten Spielen die gleiche Leistung erbringen, dann werden wir mit Sicherheit endlich belohnt.

 

Dem Gian noch ein spezielles  Dankeschön für die Wertvolle Unterstützung und das Wunderschöne Tor.

 

Für FC Phönix spielten: Kay, Tines, Oliver, Kay Stoltenberg, Jona, Berke, Joel, Gian, Luca, Bilal, Deniz, Marcel, Marco, Dinel, Dario und Jakob.

 

 


zurück



SOLUTION·CH