News

Heisser Kampf der Ea Junioren gegen Centro und die Mücken!

21.06.2013

Im zweitletzten Spiel der Frühlingsrunde trafen wir in Schaffhausen auf Centro Gallego.

Wir wollten unbedingt einen Sieg und der Trainer hat in der Kabine ernste Worte zu seiner Mannschaft gesprochen.

Der Start verlief allerdings wieder sehr harzig. Nach einer Minute stand es bereits 2:0.

Doch die Mannschaft hat sich an Ayhans Worte erinnert und gab Vollgas. Zu Pause stand es 4:6 und wir waren auf Sieg gestimmt, doch dann kam der Seitenwechsel, wir spielten gegen die Sonne und dann … dann kamen die Mücken.

Sie flogen in Augen, Nase, Mund und mancher Spieler war doch plötzlich sehr abgelenkt.

Wie man weiss, ziehen gelbe Shirts die Viecher mehr an. Centro spielte in BLAU!!!

Ok, die ganze Schuld kann man den Mücken nicht geben J.

Unsere Verteidigung geriet zusehends unter Druck, was zwei Strafstösse für den Gegner zur Folge hatte und in den letzten fünf Minuten kassierten wir 5 Gegentore!

So verloren wir trotz gutem Spiel und gutem Kampf auch diesen Match!

Das letzte Meisterschaftsspiel findet am kommenden Samstag um 15:30 gegen den FC Winterthur im Steini statt!

 

 

Für das Ea-Team spielten: Adrian, Arda, Aron, Danielle, Erdin, Eprit, Levi, Luka, Marvin, Kevin, Sali, Yannic, Tristan

Caoching: Ayhan Koçer

Für die Ea Junioren

Sandra Wermelinger


zurück



SOLUTION·CH